WIRTSCHAFTSMEDIATION

Mediation ist ein modernes, professionelles, kostengünstiges und vielfältig erprobtes Verfahren zur Lösung von Konflikten. Viele Auseinandersetzungen, unabhängig vom jeweiligen Rechtsgebiet, sind einer effizienten und wirksamen Mediation zugänglich, um bestehende Auseinandersetzungen nachhaltig positiv zu bewältigen.

Gerade im Bereich

- Mietkonflikten
- Auseinandersetzungen im Arbeitsverhältnis
- Familienverhältnis
- Geschäftsverhältnis

kann eine außergerichtliche Streitbeilegung durch Mediation als Lösung in Frage kommen.

Im Gegensatz zur Klärung einer Streitigkeit vor Gericht, wo am Ende meist per Urteil ein Verlierer zurückbleibt, bietet die Mediation die Möglichkeit einer „Win-win“-Situation, da die Interessen der Konfliktbeteiligten gleichermaßen berücksichtigt und ausgesprochen werden.

Im Gegensatz zu einem Mediationsverfahren ist ein Gerichtsverfahren meist nur auf Geldforderungen fixiert, wogegen bei der Mediation gerade die zukunftsorientierte weitere Zusammenarbeit der Beteiligten im Fokus steht und eine konstruktive Kommunikation angestrebt wird.

Der Mediator behandelt alle Informationen der Beteiligten vertraulich und sorgt dafür, dass auch die Beteiligten dies tun. Er ist neutral und unparteilich; er bewertet und urteilt nicht.

Er ist lediglich Moderator im Mediationsgespräch der Parteien.

Ein Mediationsverfahren endet idealerweise mit dem Abschluss einer Vereinbarung, die vollstreckbar durch Anwaltsvergleich bzw. vor einem Notar tituliert werden kann.

Frau Rechtsanwältin Christine Hugendubel verfügt über die Qualifikation als Wirtschaftsmediatorin (zertifiziert durch die IHK München 2003). Sie kann Ihnen durch über zehnjährige Erfahrung eine kompetente mediative Unterstützung im Konfliktfall gewährleisten.